Klarstein Monaco Luftbefeuchter im Test

Klein aber mit starker Wirkung, ist der Luftbefeuchter Monaco von Klarstein. Das Gerät wiegt nur 1,9 Kilogramm und bietet in Räumen mit einer Größe von bis zu 40 Quadratmetern eine optimale Luftfeuchtigkeit und besitzt einige praktische Extras. Der Luftbefeuchter misst die Luftfeuchtigkeit und schaltet sich bei Bedarf automatisch ein und aus, oder er kann durch das Bedienfeld an der Frontseite oder über die Fernbedienung gesteuert werden. Moderne Ultraschall-Technik erzeugt einen Wassernebel, der mittels drehbarer Nebeldüsen zielgerichtet kommt. Die Einstellung muss allerdings nachjustiert werden, weil sonst zu große Tropfen entstehen, und der Klarstein Monaco seinen Zweck nicht erfüllt.

Vorteile und Komfort

  • Zahlreiche Bedienungsmöglichkeiten und Funktionen
  • Separate Filtersysteme reinigen das Wasser
  • Die Konstruktion ist platzsparend und formschön

Der Klarstein Monaco wurde vom Hersteller mit bedacht auf den größtmöglichen Komfort für den Nutzer gefertigt. Die rutschfesten Gummifüße, sorgen für einen sicheren Standort. Der Tank der Maschine hat ein Fassungsvermögen von sechs Liter, ständiges Nachfüllen wird überflüssig.
Ist das Wasser fast aufgebraucht, schaltet sich der Klarstein Monaco automatisch ab und im Display erscheint ein entsprechendes Zeichen. Des Weiteren bietet das Gerät eine Timer-Funktion, mit der eine Betriebszeit von maximal zwölf Stunden einstellbar ist. Danach erfolgt die automatische Abschaltung. Besonders Berufstätige können den Luftbefeuchter morgens einstellen und abends eine Wohnung mit optimalem Raumklima vorfinden.

Kinderleichte Pflege und Wohngesundheit

Der Klarstein Monaco Luftbefeuchter, sollte bei täglichem Einsatz, jede Woche gereinigt werden. Der Wassertank, das untere Becken sowie der Wandler sind einfach zu pflegen. Bei der Reinigung darf auch der Filter nicht vergessen werden, ein regelmäßiger Austausch, einmal im Monat, ist wichtig.
Der Klarstein Monaco reichert die Luft mit frischem Wasser an und bietet ein Mehr an Wohngesundheit. Das Gerät besitzt einen Staub- und Mikrobenfilter, welcher das Wasser gründlich reinigt. Das Wasser aus der Wasserleitung ist nicht hundertprozentig rein, es sind Bakterien und Mikroorganismen vorhanden. Außerdem ist der Filter geruchsbindend.

Optisch ein Blickfang

Der Luftbefeuchter hat ein modernes und funktionales Design. Der Klarstein Monaco Luftreiniger wird in der Modefarbe Schwarz angeboten, und benötigt kaum mehr Platz als eine Kaffeemaschine. Praktischerweise kann das blaue LED-Licht als zusätzliche Lichtquelle oder als kleines Nachtlicht dienen.

Fazit

Der Klarstein Monaco Luftbefeuchter erfüllt bezüglich Optik und Funktionalität alle Wünsche. Das kompakte Gerät arbeitet im Betrieb sehr leise, und lässt sich fast überall im Raum aufstellen. Der Komfort wird durch Fernbedienung, Timer- und Automatikfunktion deutlich erhöht. Durch diese vielfältigen Komfort-Elemente befindet sich der Klarstein Monaco Luftbefeuchter in der mittleren bis oberen Preisklasse und überzeugt mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis.